Sun Gazing

Das 'Anstarren der Sonne' ist eine alte Praxis, die in verschiedenen Kulturen existierte.
Hira Ratan Manek (HRM) wiederentdeckte, erforschte und lehrt erneut Sungazing


*Achtung: Es kann schädlich sein in die Sonne während der nicht-sicheren Stunden (die Zeit zwischen einer Stunde nach Sonnenaufgang und eine Stunde vor Sonnenuntergang) zu schauen. Auch während sicheren Zeiten, nutze deine eigene Intuition und gesunden Menschenverstand um einzuschätzen, ob die Sonne sicher oder unsicher ist in der Zeit, wo du sie sehen willst. Wenn deine Augen sehr schnell blinzeln oder sich dein Gesicht während der Übung erhitzt, tust du wahrscheinlich die Sonne während der nicht-sicheren Stunden beobachteten. Anfänger werden ermutigt sun-gazing zu tun, wenn der UV-Index absolut Null ist, wenn die Sonne dunkel orange oder rot ist (gegen Beginn des Sonnenauf -oder gegen Ende des Sonnenuntergang).

*Sungazing ist eine sehr einfache Übung (lese das detaillierte Verfahren unten bevor du mit der sun gazing Übung beginnst), wo man die Sonne während sicheren Stunden beobachtet (bei UV-Index 1 oder 0) in der Regel die erste Stunde im Sonnenaufgang oder die letzte Stunde vor Sonnenuntergang, barfuß auf nackter Erde.

*Du beginnst, indem du die Sonne während den sicheren Stunden 10 Sekunden pro Tag anschaust, und nach und nach die Zeit erhöhst, indem du jeden Tag 10 Sekunden dazu gibst, bis du 45 Minuten erreicht hast (es wird 9 Monate dauern, um diese Zahl zu erreichen). Beim Erreichen von 45 Minuten kann man sungazing wieder zurück zu 15 Minuten pro Tag setzen, um die Vorteile zu halten.

*Darüber hinaus sollte man Barfuß auf warme Erde gehen (wenn UV-Index bei 2 ist) und Sonne geladenes Wasser trinken.



HRM Methode zum Sungazing:

Zusammenfassung der sicheren Sun Gazing Methode. Bitte lese die ganze Technik unten im Detail zusammen mit der HRM-Website, bevor du mit dem Üben des Sungazing beginnst.

Schritt 1:

Sicheres Sun Gazing sollte während sicheren Stunden geübt werden, wenn der UV-Index 0 oder 1 ist. Der UV-Index ist in der Regel 0 oder 1 innerhalb der ersten 60 Minuten nach Sonnenaufgang und innerhalb der letzten 60 Minuten vor Sonnenuntergang. Absolute Anfänger sollten sungazing durch die ersten 5 Minuten nach Sonnenaufgang und die letzten fünf Minuten vor Sonnenuntergang begrenzen. Sowie sich sich die Anschau- Zeit erhöht, und die Augen sich vor der Sonne gewöhnen, kann die Sonne während der helleren Zeit der sicheren Stunde (1 Stunde Innerhalb des Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang) zum beobachten genutzt werden.

Schritt 2:

Während der sicheren Stunde, ziehe deine Schuhe aus, und stehe barfuss auf nackter Erde. Die beste Wahl ist, sun gazing auf Sandstrand, Schmutz oder Schlamm zu praktizieren. Stehe nie auf Gras, da es deine Energie rauben wird. Falls du nackte Erde wie Sand, Schlamm oder Schmutz nicht finden kannst, ist es okay, auf anderen Oberflächen wie Beton, Asphaltstrasse oder auf der Terrasse zu üben, obwohl man vielleicht nicht alle Vorteile bekommen könnte. (In den Wintermonaten ist es in Ordnung, die Sonne durch das Fenster deines Hauses oder mit Ihren Schuhen an, zu beobachten).

Schritt 3:

Beginne die Beobachtung der Sonne. Deine Augen können ruhig blinken und flackern. Schaue einfach die Sonne natürlich an, wie als ob du eine Person aus der Entfernung beobachten würdest, es gibt keine spezielle Art des Anschauen oder anstarren, die eingesetzt werden muss. Einfach bequem aufrecht stehen und die Sonne natürlich anschauen.

Schritt 4:

Falls deine Gedanken wandern, bringe die Aufmerksamkeit wieder sanft auf die Beobachtung der schönen Sonne.

Schritt 5:

Entspanne deinen Nacken und fühle deine Füße, während du die Sonne anschaust.

Schritt 6:

Sei der Überzeugung, dass die Sonne dir nicht schaden kann und, dass das Licht der Sonne sich positiv auf deinen Körper, Geist und Seele auswirkt. Auch wenn du es nicht glauben magst, wirst du trotzdem die Vorteile erleben, aber der Glaube an den Prozess, erlaubt dir den vollen Nutzen leichter zu erleben.

Schritt 7:

Am ersten Tag der Sonneanschaung, beobachte die Sonne (während der sicheren Stunde) für maximal 10 Sekunden. Am zweiten Tag kannst du die Sonne für 20 Sekunden beobachten, und am dritten Tag kannst du die Sonne für 30 Sekunden anschauen. Halte die Steigerung deiner Übungszeit bei 10 Sekunden jeden Tag. Wenn du wirklich empfindliche Augen, wie blaue oder graue Augen hast, dann erhöhe sie nur 5-8 Sekunden pro Tag. Du kannst ein Handy-Timer oder Küchenwecker benutzen, um deine Übungszeit genau einzustellen. Schau nicht woanders hin in der Übung, halte einfach mühelos deine Aufmerksamkeit auf die Sonne .

Schritt 8:

Nach Abschluss deiner Űbung schließe die Augen. Halte die Augen für mindestens 30 Sekunden geschlossen, bis das Innere Bild der Sonne verblasst. Während dieser Zeit kann man die Verbreitung der Energie der Sonne von der Krone auf den Rest des Körpers visualisieren. Man kann auch ein Gebet sagen, wenn man es wünscht. Verwende deine Handflächen um die Augen zu schließen und lasse die Augen sich entspannen. Drehe dich langsam weg von der Sonne, öffne die Handflächen und öffne langsam die Augen. Achte darauf, beim Öffnen deiner Augen, dass du woanders hin guckst und nicht zurück auf die Sonne. Dieser Schritt wird dazu beitragen, das deine Augen sich erholen und leicht neu orientieren. Vielleicht hast du bemerkt, dass deine Vision sich verbessert hat und alles schärfer und klarer aussieht.

Schritt 9:

In 3 Monaten würdest du 15 Minuten der Sonnenanschaung pro Tag (sofern du nicht einen Tag übersprungen hast) erreicht haben, In 6 Monaten würdest du 30 Minuten erreichen, und in 9 Monaten würdest du 45 Minuten Sonnenanschaung pro Tag erreichen. Nachdem du 45 Minuten erreicht hast, ziehe eine Minute jeden Tag ab, bis du 15 Minuten Sonnenanschaung pro Tag erreicht hast, und tue dann weiterhin 15 Minuten der Sonnenanschaung jeden Tag. Tue weiterhin barfuß gehen, 45 Minuten pro Tag auf nackte trockene warme Erde. Nackte trockene warme Erde (kein Gras) ist die zweitbeste Energiequelle der Sonne, und hilft, deine Zirbeldrüse zu aktivieren und deinen Körper aufzutanken.


Klicke auf Bild um zu vergrößern


Tipp 1:

Habe Vertrauen, dass die Sonnenanschauung wirklich nützlich und sicher für dich ist.

Tipp 2:

Wenn du eine hellere Augenfarbe (blau oder grau) hast, erhöhe auf 5-8 Sekunden am Tag das Sun Gazing anstatt 10 Sekunden pro Tag (dunklere Augen).

Tipp 3:

Wenn du sungazing machst, um nur deine Vision zu verbessern, dann kannst du aufhören die Zeit zu erhoehen, wenn du 5 Minuten erreicht hast und weiter sungazing 5 Minuten am Tag danach machen.

Tipp 4:

Hetze nicht den Prozess von 9 Monaten um bis zu 45 Minuten zu kommen.

» Sun Gazing 1


» Sun Gazing 4


» Sun Gazing 7


» Sun Gazing 10


» Hira Ratan Manek 1







Sprachwahl

D | EN | ES


Herunterladen PDF