geist


Karma

Karma gibt uns allen 24 Stunden am Tag Einzelunterricht. Jede Lektion ist perfekt auf unsere spirituellen Bedürfnisse zugeschnitten und wir werden niemals mit einem Test konfrontiert, welchen wir nicht meistern können. Karma gibt uns Erfahrung, und Erfahrung gibt uns die Möglichkeit zu lernen, in Harmonie mit den ewigen Gesetzen, die Gott sind, zu leben. So wie wir lernen, so schreiten wir fort - immer näher kommend zu immer höheren spirituellen Bewusstseinszuständen und so, immer größere geistige Freiheit geniessend.

So betrachtet, bekommen - die Begriffe "gutes Karma" und "schlechtes Karma" nahezu bedeutungslos - , weil in der Tat alles Karma gut für uns ist, auch wenn es sich vielleicht kurzfristig unangenehm anfühlt.

Falls sich unser positives Karma als Reichtum manifestiert, was durchaus möglich ist, abhängig von unseren genauen karmischen Muster, dann sollten wir es nicht sehen, wie: "Was muss ich doch für ein guter Mensch in meinem letzten Leben gewesen sein, so jetzt werde ich viel Freude mit diesem Geld haben, um nur meine eigenen selbstsüchtigen Wünsche zu befriedigen ohne mir Gedanken über jemand anderes zu machen." Im Gegenteil, der richtige Weg, um es zu betrachten ist: "Wie wunderbar ist es dieses Geld zu haben, so dass ich es verwenden kann, um anderen zu helfen!"

Die wichtigste Sache beim Karma ist zu erinnern, die Bedeutung im Dienst für andere zu sein. Nach dem Gesetz des Karma, desto mehr gut wir tun, desto mehr Gelegenheiten werden uns gegeben, Gutes zu tun - mehr gut - in der Zukunft, ob es in diesem oder einem künftigen Leben ist. Dies ist unendlich wichtiger als eine materialistische "Belohnung" wie großer Reichtum.

Die schwierigste Lektion ist zu verzeihen, aber wenn du verstehst, warum Dinge geschehen, wirst du vergeben, wenn du nicht verzeihst, wirst du nie 'Frieden des Verstandes' erreichen.

Die meiste Zeit, wenn dir jemand Unrecht getan hat, ist es wegen der Ignoranz denn wenn sie die ultimative Wahrheit des Universums wussten, würden sie nicht in einer bösen Weise handeln.

Wie Karma eine universelle Wahrheit ist, welches ausgiebig in buddhistischen und hinduistischen Lehren erläutert wird.

Source/ Fuente/ Quelle

Zufall

Den Zufall oder die Zufälle gibt es nicht! Es gibt Augenblicke, in denen sich die Wege kreuzen, aber immer aus viel wichtigeren Gründen, als wir es vermuten.
Wenn jemand unter uns eine Mission zu erledigen hat, können Geister es nicht beeinflussen, aber Geister können Personen auf unseren Weg stellen die, in gewisser Weise, an deren Stelle agieren werden; Geister inspirieren die Personen, die das empfangen können, was sie ihnen mitteilen.

Christus offenbart sich selbst, aber auch Gott!

'Zufall gibt es nicht, das sind göttliche Momente der Wahrheit', in dem Gott sich uns offenbart .

Source/ Fuente/ Quelle

Engel

Das Wort "Engel" ist aus den altgriechischen "Angelos" abgeleitet und bedeutet "Bote". Engel dienen als Brücke, als ein Kanal zwischen dem Spirituellen Reich und der materiellen, physischen Welt. Engel sind 'Gedankenströme'.

Source/ Fuente/ Quelle


Zeichen / Mitteilung der geistigen Welt

Die Engel tun ihr bestmöglichtest, um unsere Aufmerksamkeit zu bekommen, damit sie mit uns kommunizieren können. Auf diese Weise helfen sie uns, unser eigenes Leben zu heilen. Allerdings ignorieren wir oftmals diese Zeichen die sie uns geben, abwertent als bloße Zufälle, welche ein Produkt unserer Phantasie sind. Die Engel sagen: Wir können nicht unsere Nachrichten an dich nicht in den Himmel schreiben. Du musst aufmerksam sein und glauben, wenn du einige Muster siehst, die sich in deinem Leben formen -insbesondere in Antwort auf Fragen oder Gebete die du getan hast. Wenn du das gleiche Lied immer wieder hörst oder die gleiche Zahlenfolge siehst, Wer glaubst du, ist hinter all dem? Deine Engel natürlich!



Zahlen der Engel




Source/ Fuente/ Quelle













Sprachwahl

D | EN | ES











HERUNTERLADEN PDF II

ZAHLEN DER ENGEL